Über uns

Das Team von DMC Scandinavian Incentives stellt sich vor:

ALA b&wAnn-Louise Abraham, Manager, kehrte 1995 nach mehreren Jahren im Ausland zurück in Ihre Heimat Schweden. Sie genießt kulturelle Herausforderungen und ihr Ziel ist es, sicherzustellen, dass alle Kunden eine einzigartige und erstklassige Erfahrung erleben.

MH b&wMartha Helke, Senior Projektmanagerin, kommt ursprünglich aus Deutschland und hat sich nach nur 6 Wochen in Stockholm dazu entschieden Schweden zu ihrem Heimatland zu machen. Mit dem gleichem Eifer ist sie bemüht die Begeisterung für Skandinavien in ihren Kunden zu wecken. Martha liebt die Herausforderung von großen Events und Abendessen in imposanten Venues wie dem Stockholmer Rathaus, dem Vasa Museum und der alten Dynamitfabrik von Alfred Nobel. Sie testet gerne neue Aktivitäten, um diese in die Reiseprogramme ihrer Kunden einzubinden.

OO b&wOlof Olsson, Projektmanager, kehrte 2007 in sein Heimatland Schweden zurück, nachdem er einige Jahre damit verbrachte, die Welt zu erkunden. Mit einem Background in den Bereichen Tourismus, Erziehung und Einzelhandel, nutzt er nun jede Möglichkeit, um seinen Kunden einzigartige Erlebnisse maβgeschneidert anbieten zu können. Angefangen von den tiefen Bunkern aus der Nachkriegszeit bis hin zu Plätzen, von denen aus man die Cityskyline überblicken kann, nimmt Olof alles auf sich, um ein Event erfolgreich zu machen.

Håkon Wåge-Lorentzen, Vorsitzender von DMC Scandinavian Incentives und CEO der Scan X Gruppe, begann seine Karriere im Event Management mit 21 Jahren. Nach einigen Jahren im Geschäft nahm er sein Studium in Melbourne wieder auf, bis es ihn nach Absolvierung des Studiums wieder in die Event Management Branche zog, in der er bis heute tätig ist. Håkon ist ein echter Reisender und immer bereit, eine seiner vielen Geschichten von seinen Trips um die Welt zu erzählen. Er lebt in Oslo, Norwegen.

anette svartvitAnette Karlsson , Board Member DMC Scandinavian Incentives. Geboren und aufgewachsen in Småland, einer historischen Landschaft in Südschweden. Nach einigen Jahren in Deutschland ist sie nun eine echte Stockholmerin. Und Norwegerin.